Installationen

Tanz im Raum I: Figur I - VIII (2008)

Figuren aus Pappelsperrholz in Mischtechnik bearbeitet

Bewegung als Tanz I - III
(50 x 90 cm)
Bewegung als Tanz I - III
(50 x 90 cm)
Lebensfluss

"Die im Raum schwebenden Figuren aus Pappelholz, die in Mischtechnik bearbeitet wurden, bestechen durch ihre Leichtigkeit: Sie drehen sich um die eigene Achse, scheinen miteinander zu tanzen und bieten dem Betrachter die unterschiedlichsten Durchblicke.

Die Besonderheit der in mehrschichtigem, aufwändigem Verfahren hergestellten und farbig strukturierten Objekte liegt in ihrer durchlässigen, sich öffnenden Form.

Leicht schwebend im Raum demonstrieren sie, dass Bewegung manchmal nur eines kleinen Anstoßes bedarf. Sich dann um sich selbst drehend, führen sie Bewegung als TANZ aus."

Kunsthistorikerin Gabriele Bundrock-Hill / M.A.


Rauminstallationen (2014/2015)

Zeughaus Germersheim - 2015 Zeughaus Germersheim - 2015 Gold-Krämer-Stiftung
Frechen - 2014




Tanz im Raum II: Formation I - IX (2014/2015)

Papierskulpturen aus Flachs, Abacá- und Baumwollfasern und Peddigrohr

Tanz im Raum - I Tanz im Raum - II Tanz im Raum - III
Tanz im Raum - III Tanz im Raum - IV Tanz im Raum - I
Tanz im Raum - III Tanz im Raum - VII Tanz im Raum - V
Tanz im Raum - VI Tanz im Raum - IX Tanz im Raum - VIII